Kindergarten

 

Kreuzgang und Bücherei

 

Bonifatiuskapelle

 
Lobklang
Lobklang

Lobklang

Kirche

Liebe Kirchenbesucher und Gemeindemitglieder!

Karsamstag Leere. Unerträgliche Zeit. Zwischen „nicht mehr“ und „noch nicht“. Eine Tür geht zu. Noch geht keine neue auf. Aushalten. (Ute Ramb)

Am Sonntag, dem 10.05.20 um 11:00 Uhr wird es nach langen Wochen endlich wieder möglich sein, in Liebfrauen eine Heilige Messe zu feiern. Aufgrund der bestehenden Situation ist dies aber an Auflagen gebunden, die das Bistum Fulda festgelegt hat. 

So wird es notwendig sein, einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Aus diesem Grund sind die möglichen Sitzplätze in der Kirche mit einem weiß/gelben Band markiert. An jedem markierten Sitzplatz darf immer eine Person sitzen. Für Personen aus einem Hausstand (Familien/Ehepaare) gibt es zusätzlich markierte Sitzplätze. Sie sind daran zu erkennen, dass neben dem weißen Band zusätzlich noch weitere gelbe Bänder zu sehen sind. Die Anzahl der zusätzlichen gelben Bänder regelt die Personenzahl, die dort Platz nehmen kann (maximal 2-3 gelbe Bänder).

Es wird vor und in der Kirche Ordner geben, die dabei helfen wollen, sich mit der zunächst ungewohnten Sitzordnung zurecht zu finden. 

Je nach Anzahl der Familien ergeben sich mindestens 70 Sitzplätze im Kirchenraum und auf der Empore.

Wegen der begrenzten Anzahl an Sitzplätzen ist für die Gottesdienste an den Sonntagen eine Anmeldung notwendig.


Die Anmeldung erfolgt über die Handy-Nr. 0178 8027496.

Eine Nachricht kann hier per

Anrufbeantworter / SMS / WhatsApp

bis Samstag, 15.00 Uhr vor der nächsten Sonntagsmesse hinterlassen werden.

Im Anschluss an den Gottesdienst werden die Bänke gereinigt. 

Bitte geben Sie diese Informationen an die Ihnen bekannten Gemeindemitglieder weiter und fragen Sie bitte auch, wer an welchen Sonntagen die Aufgabe der Ordner und Helfer übernehmen kann. 

In St. Franziskus ist die Situation ähnlich. Dort wird die erste Hl. Messe am Sonntag, dem 17.05. um 9.30 Uhr stattfinden. Die Anmeldung erfolgt über die Nummer des Pfarrbüros. Wir nehmen den Anruf bis spätestens Donnerstag, 14.30 Uhr entgegen (ggf. bitte auf den Anrufbeantworter sprechen).

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei der Heiligen Messe!

Viele Grüße 

Ihr Pfarrer Christoph Näder

Ihre PGR-Sprecher Michael Zentgraf und Burkhard Wick