Kindergarten

 

Kreuzgang und Bücherei

 

Bonifatiuskapelle

 
Lobklang
Lobklang

Lobklang

Weihnachtszeit

Familien in Advents- und Weihnachtszeit

Kurzinfos zu den Angeboten für Familien in Advents- und Weihnachtszeit, organisiert von der Familienseelsorge im Bistum Fulda



Die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit ist aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie eine besondere Zeit. Deshalb entwickelte das Netzwerk der Familienseelsorge im Bistum Fulda kurzfristig verschiedene Angebote, die Sie auf dem beigefügten Plakat finden. Diese Angebote verstehen sich als Ergänzung zu jenen, die in den Pfarreien vor Ort stattfinden.

Alle Veranstaltungen finden mit dem Video-Konferenz-Tool „Zoom“ statt. So haben die teilnehmenden Familien die Möglichkeit zu realer Begegnung im virtuellen Raum. Alle Veranstaltungen haben zudem ein musikalisches Rahmenprogramm, bieten Austauschrunden an und arbeiten mit virtuellen und kreativen Elementen. Die Teilnahme an den kostenfreien Angeboten wird per Laptop oder Tablet empfohlen. Die Kurse sind besonders auch für jene Familien gedacht, die sich in Quarantäne befinden und deshalb ihr Zuhause nicht verlassen können.


Sie finden alle weiteren Informationen auch im Internet unter

 www.kirche-corona-bistum-fulda.de

Einzelne Highlights der Angebote sind:

  • · Familie spricht: Am 10.12.2020 um 20 Uhr wird Monika Goldach zum Thema „Familienrat“ informieren. Gesprächsrunden helfen, das Miteinander in der Familie zu gestalten. Die erfahrene Sozialpädagogin leitet seit vielen Jahren Kurse von „kess erziehen“ sowie andere Kurse mit dem Schwerpunkt „Erziehung“. Deshalb eignet sich dieser Abend besonders für Eltern.
  • · Familie trifft sich: Am 12.12.2020 um 15 Uhr führt Rita Schöppner von der katholischen Familienbildungsstätte in Fulda durch einen traditionellen Adventsnachmittag. Dabei dürfen Plätzchen-Backen und Basteln nicht fehlen.
  • · Familie betet: Am 16.12.2020 um 17.30 Uhr bringt Schulpfarrer Sebastian Bieber das Hausgebet im Advent nahe und führt durch dieses besondere Familiengebet.
  • · Familie knobelt: Der Kolping-Diözesanverband Fulda bereitet für die Weihnachtsferien ein Familien-Quiz vor. Vom 25.12.2020 bis zum 06.01.2021 erhalten Familien täglich eine Rätselfrage, die sie nur gemeinsam lösen können. Als Hauptpreis winkt ein exklusiver Besuch im Bischofshaus bei Bischof Gerber – mit Eis, Getränke und Kuchen … Die Gewinner-Familie wird von Bischof Michael Gerber ins Bischofshaus in Fulda eingeladen, um dort mit ihm einen Nachmittag zu verbringen. Für das leibliche Wohl von Eltern und Kinder wird gesorgt sein. Und was an diesem Nachmittag sonst noch auf dem Programm steht, das kann mit Bischof Gerber gerne ganz individuell vereinbart werden!
  • · Familie feiert: Relindis Knöchelmann, Referentin in der Familienseelsorge im Bistum Fulda, hat gemeinsam mit Familien Hausgottesdienste entwickelt. Sie führen vom Heiligen Abend bis zur Taufe Jesu und geben Anregungen zur Gestaltung dieser Tage in den Familien daheim. Die Broschüre wird auf Mail-Anfrage unter familienseelsorge@bistum-fulda.de auch gern per Post nach Hause versandt.
  • · Familie singt: Die Schönstattbewegung des Bistums lädt am 30.12.2020 um 16.30 Uhr zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern und zum Gebet an der Krippe ein. Verschiedene Familien und die Schönstätter Marienschwestern in Dietershausen singen Weihnachtslieder und wollen so die Freude über die Geburt Jesu miteinander teilen.
  •   Der Familienbund der Katholiken, Diözesanverband Fulda, unterstützt die Angebote finanziell.


Weitere Infos bei: Sebastian Pilz, Referatsleiter für Familien- und Beziehungspastoral im Bistum Fulda, in der Abteilung Seelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Fulda; Mail: familienseelsorge@bistum-fulda.de